Familie vor einem ICE am Bahnhof

Mit dem Zug zum Schiff: So gelangen Familien zum Hafen

Haben Sie schonmal über die An- und Abreise zu/von einem deutschen Abfahrtshafen mit dem Zug nachgedacht? Zu vielen Anlegestellen der Kreuzfahrtschiffe in Hamburg, Warnemünde, Kiel und Bremerhaven gibt es sehr gute Anbindungen. Außerdem muss man so keine Parkgebühren für das Auto zahlen. Doch lohnt sich ein Anreisepaket der Reederei oder sollte man eine individuelle Anfahrt zum Schiff planen? Wir stellen Ihnen die Tarife von AIDA und TUI Cruises vor.

An- und Abreisepakete der Reedereien

Die Reedereien bieten in Kooperation mit der Deutschen Bahn das Rail&Cruise Ticket an. Hiermit können Sie alle fahrplanmäßigen Regelzüge am Anreise- beziehungsweise Abreisetag bis 10 Uhr des Folgestages nehmen. Unterschiede zwischen den Reedereien gibt es teilweise beim Preis und bei Extras wie zum Beispiel dem Shuttleservice vom Bahnhof zum Hafen.

Info
  • Kinder unter 15 Jahren fahren in Begleitung der Eltern oder Großeltern in der 1. und 2. Klasse grundsätzlich kostenlos mit.
  • Planen Sie Ihre Ankunft am Hafen großzügig, denn bei Zugverspätungen wartet in der Regel das Schiff keiner Reederei auf Sie.

AIDA Cruises: An- und Abreise

AIDA bietet laut dem aktuellen, von März 2020 bis April 2021 gültigen, AIDA Katalog „Mein Hotel zeigt mir die Welt“ das Rail&Cruise Ticket an. Hiermit kann man von jedem deutschen Bahnhof zu den Abfahrtshäfen in Bremerhaven, Hamburg, Kiel und Warnemünde reisen. Sie dürfen mit dem Ticket alle Züge, inklusive ICE, benutzen. Von den Bahnhöfen bietet AIDA einen Shuttle zum Hafen an. Entscheiden Sie sich für das Rail&Cruise Ticket, kostet der Shuttleservice nichts extra.

Info

Bucht man einen AIDA PREMIUM-Tarif ist das Rail&Cruise Ticket sogar schon im Reisepreis enthalten.

Haben Sie eine individuelle Anreise mit dem Zug geplant, können Sie für einen kleinen Aufpreis, circa 3 bis 5 Euro, ebenfalls mit dem Shuttlebus zum Schiff gelangen. Der Shuttleservice ist im Vorhinein über MyAIDA buchbar. Der Bus fährt zu bestimmten Zeiten an den Bahnhöfen ab, die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie Ihren Reiseunterlagen. Das Gleiche gilt für die Rückfahrt. Hierbei muss man auch bedenken, dass die Ausschiffung erst circa eine Stunde nach Ankunft des Schiffes erfolgt, sodass Sie diese zusätzliche Zeit für die Rückfahrt einkalkulieren sollten.

Info

Preisinfos AIDA:
Bei AIDA kostet ein Rail&Cruise Ticket pro Person (ab 15 Jahre) bis 350 Kilometer Strecke bei einer einfachen Fahrt in der 2. Klasse 47 Euro, in der 1. Klasse 62 Euro. Bei einer Hin- und Rückfahrt zahlen Sie in der 2. Klasse 94 Euro und in der 1. Klasse 124 Euro.
Ab einer Fahrtstrecke von 351 Kilometern müssen Sie pro Person (ab 15 Jahre) bei einer einfachen Fahrt in der 2. Klasse 69 Euro, in der 1. Klasse 94 Euro zahlen. Buchen Sie eine Hin- und Rückfahrt zahlen Sie in der 2. Klasse 138 Euro und in der 1. Klasse 188 Euro.
Diese Preise findet man in dem AIDA Katalog, der von März 2020 bis April 2021 gültig ist.


TUI Cruises: An- und Abreise

Mit dem Rail&Cruise Ticket von TUI Cruises können Sie von allen deutschen Bahnhöfen, mit jedem Zug, inklusive ICE, zum Schiff fahren. Von den Haltestellen Kiel, Bremerhaven und Hamburg bietet die Reederei einen Shuttleservice in der Zeit von 13 bis 17 Uhr zum Schiff an. Auch am Abreisetag steht ein Shuttlebus in der Zeit von 8 bis 11 Uhr zur Verfügung. Auch hier muss man bedenken, dass die Ausschiffung erst circa 1,5 bis 2 Stunden nach der Ankunft Ihres Schiffs erfolgt. Das Ticket muss mindestens 30 Tage vor Reisebeginn gebucht werden.

Laut der TUI Cruises Website (Stand Mai 2019) kostet eine einfache Fahrt in der 1. Klasse bis 350 Kilometer Strecke 52 Euro, in der 2. Klasse 37 Euro. Ab 351 Kilometern zahlt man für eine einfache Fahrt in der 1. Klasse 87 Euro und in der 2. Klasse 59 Euro pro Person.

Info

Über alle Reedereien hinweg gilt: Sitzplätze können Sie direkt über die Seite der Deutschen Bahn reservieren.

Familienfreundlichkeit der Deutschen Bahn

Wussten Sie schon, dass die Deutsche Bahn mehr und mehr auf die Bedürfnisse von Familien eingeht? In unserem Schnell-Check zeigen wir, welche Leistungen besonders familienfreundlich sind:

  • Kleinkindabteil & Kleinkindbereich
    Ein eigenes Abteil für Familien mit Babys und Kindern bis zu 3 Jahren, das Platz zum Krabbeln und Spielen bietet. Zudem gibt es Abstellmöglichkeiten für Kinderwägen und Buggys. Die Sitzplatzreservierung für Familien kostet nur 9 Euro.
  • Familienbereich
    Dieses Abteil ist ideal für Kids im Kindergarten- und Grundschulalter geeignet. Hier lernen Sie schnell andere Familien kennen, weshalb die Zeit auf den Schienen fast wie im Flug vergeht. Sitzplatzreservierungen sind für Familien ab 9 Euro möglich. Den Familienbereich finden Sie vorrangig in den ICEs der Deutschen Bahn.
  • Kinderbetreuung im ICE
    Kinderbetreuung im Zug? Diesen Service bietet die Deutsche Bahn immer samstags und sonntags in ausgewählten Zügen mittels erfahrenen und geschulten Kinderbetreuern an. Das Beste: Das Programm ist kostenlos, richtet sich an alle ab 3 Jahren und die Kids können ohne Voranmeldung teilnehmen.
  • Services für Kinder im Zug
    Es warten kleine Überraschungen wie eine kostenlose Kinderfahrkarte oder Sammelfiguren auf die Kleinen. Die Magazine LeseLOK und miniLOK liegen zudem kostenlos aus und bieten spannende Geschichten, Bastel- und Maltipps sowie Gewinnspiele. Auch kulinarisch kommen die Kids auf ihre Kosten, denn es werden Kindermenüs in einer bunten Snackbox angeboten.

Alle Infos zu den familienfreundlichen Angeboten finden Sie auf der Website der Deutschen Bahn.

Titelbild: © MKS - stock.adobe.com

Sie haben Themenideen, Fragen oder
wünschen ein konkretes Angebot?

Gerne bereiten wir ein Thema auf oder senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu. Nutzen Sie dafür bitte folgendes Formular.

Selbstverständlich erreichen Sie die Kreuzfahrt-Experten von EURESAreisen auch täglich unter:

06581 999 66 95

Werktags: 9-18 Uhr

© 2017 - | EURESA Consulting GmbH