• Startseite
  • Teens
  • AIDA Teens Ausflüge: Actionreiche Landgänge für Jugendliche
Jugendliche genießen den Sonnenuntergang am Strand

AIDA Teens Ausflüge: Actionreiche Landgänge für Jugendliche

Titelbild: © William Perugini – stock.adobe.com

Eltern von Teenagern kennen vermutlich das Problem: Die Unternehmungen mit der Familie und den kleinen Geschwistern werden ihnen zunehmend langweilig, stattdessen wollen sie lieber unter Gleichaltrigen sein und unabhängig von den Eltern Spaß haben. AIDA Cruises ist sich dessen bewusst und bietet spezielle Ausflüge für Teens ab 12 Jahren an, bei denen die jungen Seefahrer gemeinsam mit anderen Teens eine tolle Zeit an Land verbringen können.

Spannende Ausflüge für Teens

Für Landtage bietet AIDA eine große Vielfalt an interessanten Ausflügen an. Ob Sightseeing, sportliche Aktivitäten oder Führungen durch besondere Lokalitäten – mit AIDA können Sie die Traumziele Ihrer Reise auf eine einzigartige Art und Weise entdecken. Obwohl natürlich die meisten Ausflüge für alle Altersgruppen geeignet sind und es auch zahlreiche Familien-Ausflüge gibt, haben Teenager vielleicht nicht immer Lust, den ganzen Tag mit ihren Eltern zu verbringen, sondern wollen die Destinationen lieber auf eigene Faust erkunden.

Teens vor AIDA Logo
Mädels beim AIDA Ausflug

Hierzu hat sich AIDA die Teens Ausflüge einfallen lassen, bei denen die Jugendlichen zum Beispiel mit Gleichaltrigen faszinierende Städte erkunden oder gemeinsam aktiv werden können – natürlich betreut durch einen Teens Gastgeber. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Suche nach den Spuren der Römer in Rom/Civitavecchia oder einem Besuch des Schiefen Turms von Pisa? Auch gemeinsame Shopping-Touren in Städten wie Barcelona oder Corralejo sind ein echtes Highlight. Sportlich begeisterte Teens sind am besten bei einer Biking-Tour, beim Quadfahren, Rafting oder einem Tag voller Spiel und Sport am Strand aufgehoben.

Info

Welche Ausflüge angeboten werden, hängt vom jeweiligen Schiff und den angesteuerten Destinationen der Route ab.

So machen Ihre Teens bei den Ausflügen mit

Wenn Ihre Teenager Interesse daran haben, bei einigen dieser aufregenden Erlebnisse mitzumachen, geht das ganz einfach: Die Teens Ausflüge finden hauptsächlich in den Ferienzeiten statt und werden über den Teens Club organisiert, wo auch ein entsprechender Ordner mit allen angebotenen Ausflügen und sonstigen Programmpunkten bereitliegt. Sie können nicht wie die „normalen“ Ausflüge im Vornherein über MyAIDA, sondern erst an Bord gebucht werden. Dafür sind sie meist wesentlich günstiger, da oftmals nur ein kleines Budget für Bustickets, Eintrittspreise oder Taschengeld benötigt wird. Welche Kosten genau auf Sie zukommen, hängt aber natürlich vom jeweiligen Ausflug ab.

Füllen Sie einfach das Anmeldeformular für den favorisierten Ausflug aus und lassen sich dieses bei der Rezeption bestätigen – eine abgestempelte Kopie dürfen Sie dann wieder mitnehmen. Jedes Formular enthält am unteren Ende einen Teil zum Abtrennen, den Ihr Teenager dann nur noch zum Treffpunkt mitbringen muss.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Die Teens Angebote stehen jungen Seefahrern zwischen 12 und 17 Jahren zur Verfügung. Wichtig dabei ist, dass Sie dazu verpflichtet sind, Ihren Teenagern für jeden einzelnen Ausflug eine Einverständniserklärung mitzugeben. Dazu liegen an Bord direkt beim Teens Club Formulare aus, mit denen Sie bestätigen, dass Ihr Kind am Ausflug teilnehmen und den Anweisungen der Betreuer folgen wird, dass es alt genug ist und Sie die Kosten für den Ausflug übernehmen werden. Den Unterlagen können Sie außerdem entnehmen, über welchen Zeitraum Ihr Sohn oder Ihre Tochter unterwegs sein wird, wo sich der Treffpunkt der Gruppe befindet, welche Kosten das Angebot beinhaltet und wann der Buchungsschluss für den entsprechenden Ausflug ist.

Junge beim Schnorchelausflug mit AIDA
Junges Paar an Bord von AIDA

Sollte Ihr Teenager nicht mit Ihnen persönlich, sondern einer anderen Person wie Oma, Opa oder Tante reisen, müssen Sie der Aufsichtsperson vorab eine Vollmacht aushändigen, damit diese die Einverständniserklärung für den Ausflug erteilen darf.

Wichtige Tipps für an Land

Für den Teens Ausflug sollten Sie und Ihr Kind noch einige wichtige Dinge beachten:

  • Geben Sie Ihrem Kind in jedem Fall seine Bordkarte mit, damit es im Anschluss auch wieder zurück aufs Schiff kommt.
  • Selbst wenn der von Ihnen gebuchte Ausflug kostenlos sein sollte, kann es nie schaden, Ihrem Teenager ein wenig Bargeld mitzugeben.
  • Wertsachen und Schmuck sollten hingegen sicherheitshalber bei den Eltern oder im Kabinensafe an Bord gelassen werden.
  • Denken Sie daran, Ihrem Kind ausreichend Trinkwasser für unterwegs mitzugeben. In vielen Fällen ist dies direkt am Treffpunkt des Ausflugs erhältlich.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Teenager für den Ausflugstyp beziehungsweise für das jeweilige Gastland entsprechend gekleidet ist. Neben einem bequemen Schuhwerk und funktioneller Kleidung empfiehlt AIDA, sich dem Kulturkreis der Destination anzupassen und beispielsweise in einer religiösen Stätte Schultern und Knie zu bedecken. Entsprechende Hinweise finden sich aber meist schon in der Beschreibung des Ausflugs.

Sie haben Themenideen, Fragen oder
wünschen ein konkretes Angebot?

Gerne bereiten wir ein Thema auf oder senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu. Nutzen Sie dafür bitte folgendes Formular.

Selbstverständlich erreichen Sie die Kreuzfahrt-Experten von EURESAreisen auch täglich unter:

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende/Feiertage: 10-15 Uhr

© 2017 - 2019 | EURESA Consulting GmbH