Reederei AIDA Header Familie

AIDA Cruises
Kreuzfahrt-Reederei für die ganze Familie

Kaum jemand, der die Schiffe mit dem roten Kussmund am Bug nicht sofort erkennt – AIDA ist sicherlich der bekannteste Kreuzfahrtanbieter in Deutschland. Das hat die Reederei sich redlich verdient, hat sie Schiffsreisen doch von ihrem elitären Image befreit und zur angesagten Reiseform, auch und gerade für Familien, gemacht. Im Folgenden stellen wir das Unternehmen AIDA Cruises vor.
AIDA Logo

AIDA Cruises: Deutsches Aushängeschild des größten Kreuzfahrtunternehmens der Welt

Im Jahr 1996 ist das erste AIDA Schiff in See gestochen, seither erleben Gäste unvergessliche Urlaubserlebnisse. Die Reederei mit Sitz in Rostock fährt heute Ziele auf der ganzen Welt an: Spanien, Singapur, die norwegischen Fjorde und die Karibik stehen beispielsweise auf dem Programm. Seit 2004 ist AIDA Cruises 100-prozentige Tochter von Costa Crociere und gehört somit zur britisch-amerikanischen Carnival Corporation & plc, dem größten Kreuzfahrtunternehmen der Welt.
AIDA Frühstück

Unterhaltung und lockere Stimmung: Traumurlaub auf dem Meer

An Bord der AIDA Schiffe gibt es keinen Kleiderzwang und keine feste Sitzordnung, es herrscht eine lockere Atmosphäre. Mit immer neuen Ideen sowie Unterhaltungs-, Freizeit- und Ausflugsangeboten sorgt die Reederei für Abwechslung und Vielfalt, sodass jeder Gast seine Kreuzfahrt nach den eigenen Vorstellungen gestalten kann. Gleichzeitig garantiert AIDA eine hohe Qualität. Diese Kombination führt zu Auszeichnungen wie dem Deutschen Kreuzfahrtpreis 2016 für „Bestes Familienprodukt“, für „Bestes Unterhaltungsprogramm“ und „Bestes Restaurant“ 2015.
Papa und Sohn in AIDA Racer

Leistung der Reederei für Familien

Insbesondere die neuen Schiffe ab der Hyperion-Klasse sind auf Familien ausgelegt, hier finden Sie das Acitivty-Deck Four Elements mit Wasserrutschen und einem Klettergarten oder das Familienrestaurant Fuego. Für kleine Gäste gibt es auf allen Schiffen eine Kinderbetreuung nach deutschem Standard, Kabinen mit Verbindungstür sorgen für entspannte Nächte. Während an Bord erstklassiges Unterhaltungsprogramm geboten wird, können Sie in den Zielen auf (familienfreundliche) Entdeckungstour gehen.
AIDA Familie an Reeling

Familienfreundliche Preispolitik

Bis zu ihrem 2. Geburtstag reisen Babys in der Kabine der Eltern grundsätzlich kostenlos. Kinder von 2 bis 15 Jahren reisen in den Saisonzeiten X, S und A kostenlos (im 3., 4. und 5. Bett der Kabine), in weiteren Saisonzeiten gibt es attraktive Festpreise. Schlafen die Kleinen in einer eigenen Kabine, kommen Kinder- und Jugendermäßigungen zum Tragen: Kinder im Alter von 2 bis 15 Jahre erhalten 35 Prozent, Jugendliche von 16 bis 24 Jahre 25 Prozent Ermäßigung auf den Preis der Schiffsreise.
AIDAperla vor Singapur

Immer schön lächeln: Die Kussmundflotte

Bis zum Jahr 2021 wird die AIDA Flotte auf 14 Kreuzfahrtschiffe anwachsen. Alle tragen den roten Kussmund und doch unterscheiden sie sich voneinander: Die kleineren AIDA Selection Schiffe bieten Reisen mit Expeditionscharakter. Die Schiffe der Sphinx-Klasse sind stets unterwegs zu den schönsten Zielen und bieten ein attraktives Programm für alle Generationen. Die neuen Schiffe ab der Hyperion-Klasse sind perfekte Ganzjahresziele, die von Ruhe über Action bis Wellness alles bieten, was Jung und Alt begehren.

Tipps & Tricks für die AIDA Buchung

AIDA PREMIUM

Die PREMIUM Preise finden sich im AIDA Katalog. Sie sind tendenziell höher als die der anderen Tarife (VARIO und JUST), bieten Kunden jedoch Planungssicherheit und zahlreiche Vorzüge wie die freie Wahl der Wunschkabine oder Frühbucherermäßigungen.

AIDA VARIO

Die tagesaktuellen VARIO Preise sind oftmals verlockend. Allerdings müssen AIDA Kunden flexibel sein: Sie wählen ihre Route und das Schiff sowie die Kabinenkategorie, also z.B. eine Meerblickkabine. Die Reederei bestimmt Kabinennummer und Deck.

JUST AIDA

AIDA Fans, die sich bezüglich Schiff, Reisedatum und Reiseziel überraschen lassen, profitieren von besonders günstigen Preisen. Dieser Tarif gilt für speziell von der Reederei ausgewählte Reisen und eignet sich nur für zu zweit Reisende.

Trinkgelder

Wer eine AIDA Kreuzfahrt bucht, muss sich keine Sorgen um zusätzliche Kosten für den Service an Bord machen. Es gibt keinen Trinkgeldzwang, das Trinkgeld für die Crew ist – unabhängig vom gebuchten Tarif – bereits im Reisepreis inbegriffen.

AIDA Selection

Die kleinen AIDA Schiffe AIDAcara, AIDAvita und AIDAaura starten zu besonderen Reisen. Im Rahmen der Selection Routen erleben die Gäste unbekanntere Orte und haben ausreichend Zeit, Land und Leute auf besonders intensive Weise kennenzulernen.

MyAIDA

MyAIDA ist ein Onlineportal, mit dem AIDA Gäste ihre bevorstehende Reise planen können. Vor der Abfahrt können sich Urlauber einloggen, Informationen einsehen, das Schiffsmanifest ausfüllen und Zusatzleistungen wie Ausflüge und Getränkepakete buchen.

Sphinx

Spätestens mit den sieben Schiffen der Sphinx-Klasse hat AIDA den deutschen Kreuzfahrtmarkt erobert. Besonderes Merkmal der in der Papenburger Meyer Werft gebauten Schiffsreihe ist das in der Schiffsmitte untergebrachte Theatrium.

Hyperion

Die beiden Hyperion-Schiffe AIDAprima und AIDAperla stammen aus der Mitsubishi Heavy Industries Werft in Nagasaki. Sie wurden als „Ganzjahres-Schiffe“ konzipiert, öffentliche Bereiche wie der Beach Club können auch bei schlechtem Wetter genutzt werden.

Helios

Die Helios-Schiffsklasse lässt der AIDA Mutterkonzern, die Carnival Corporation, bei der Meyer Werft in Papenburg bauen. Als erstes Schiff der Reihe wird AIDAnova 2018 in Dienst gestellt. Die Neubauten können komplett mit LNG (Flüssigerdgas) betrieben werden.

Empfehlung

Webseiten für AIDA Reisen

Rabatt-Schiff Logo
EURESAreisen Logo
Oceans18 Logo
Freudejoker Logo

Sie haben Themenwünsche oder Fragen?

Gerne bereiten wir ein Thema auf, das Sie interessiert. Nutzen dafür bitte folgendes Formular.

Sollten Sie Fragen zur Buchung einer Reise haben, erreichen Sie die Kreuzfahrt-Experten von EURESAreisen täglich unter:

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende/Feiertage: 10-15 Uhr

© 2017 - 2018 | EURESA Consulting GmbH