Wir l(i)eben Kreuzfahrten

Weil sie die ganze Meute glücklich machen
Leinen los! Das haben wir uns 2011 gedacht und unsere Leidenschaft zum Beruf gemacht. Wir, das sind die Mitarbeiter von EURESAreisen, einem auf Kreuzfahrten spezialisierten Reisebüro aus Saarburg. Weil geteilte (Urlaubs-) Freude doppelte Freude ist, packen wir immer wieder Kind und Kegel ein und stechen in See – und berichten anschließend über unsere Erfahrungen. Hierzu haben wir Ende des Jahres 2017 Familie & Kreuzfahrt ins Leben gerufen.

Hier auf Familie & Kreuzfahrt schreiben für Sie:

Patrick EURESAreisen

Patrick Hausen

Entdeckt als Papa die Vorzüge schwimmender Hotels

Während seines Studiums tourte Patrick per Rucksack durch die Welt und reiste als Anhalter um die Ostsee. Der Politik- und Sprachwissenschaftler arbeitet seit 2013 bei EURESAreisen und verantwortet heute die Kommunikation des Saarburger Unternehmens. Er reist immer noch gerne, heute aber lieber mit seiner Frau und seinem Sohn. Was er an Kreuzfahrten schätzt? „Man sieht viel in kurzer Zeit, muss seine Koffer aber nur einmal auspacken.“
Katja EURESAreisen

Katja Krämer

Ist Mutter zweier Töchter und entspannt gerne an Bord

Ihre Lieblingsziele, die Malediven und Chichén Itzá in Mexiko, haben zwei Gemeinsamkeiten: Die Sonne scheint (fast) immer und man kann sie im Rahmen von Kreuzfahrten besuchen. Gut so, denn Katja geht seit ihrer ersten Schiffsreise 1994 immer wieder an Bord. Die gelernte Reiseverkehrskauffrau ist Mutter zweier Töchter, deren Lieblingsschiff AIDAprima ist – Wasserrutschen, Klettergarten sowie Kids & Teens Shows sei Dank.
Lena EURESAreisen

Lena Athen

Wurde von ihren Eltern mit dem Kreuzfahrt-Fieber angesteckt

Lena hat (noch) keine Kinder, kennt sich aber trotzdem mit Familienkreuzfahrten aus: Ihre Eltern nahmen sie mit auf die Mein Schiff 2. Auf der Reise hat sie sich nicht nur mit Fernweh, sondern auch mit dem weitaus stärkeren Kreuzfahrt-Fieber infiziert. Und so erforscht die Kulturanthropologin heute die Länder und Kulturen, die sie mit AIDA, TUI Cruises, Costa und MSC Kreuzfahrten besucht – also nahezu die gesamte Welt.
Sabrina EURESAreisen

Sabrina Legner

Hat ihre Eltern mit dem Kreuzfahrt-Fieber angesteckt

Sabrina schätzt Kreuzfahrten aus drei Gründen: „Man sieht viele Ziele in wenigen Tagen, es gibt gei… äh… gutes Essen und die Fitnessstudios sind top!“ Damit ist auch klar, welche Hobbys unsere Kollegin hat: Reisen, Essen und Sport – worüber sie nicht nur beruflich, sondern auch privat schreibt. Nachdem sie den Reisebericht über ihre erste Kreuzfahrt verfasst hatte, beschlossen ihre Eltern, auch einmal in See zu stechen. Nun sind sie passionierte Weltenbummler.
Silke EURESAreisen

Silke Schwarz

Hat zwei Kids und schätzt die Kinder- und Jugendbetreuung an Bord

Die Reiseverkehrskauffrau hat schon viel von der Welt gesehen und verreist am liebsten mit ihrer Tochter, ihrem Sohn sowie ihrem Mann. Die Kunst bei einem Familienurlaub ist es, die Interessen aller unter einen Hut zu kriegen – und das klappt in Silkes Augen auf ausgewählten Kreuzfahrtschiffen besonders gut: Hier kann niemand einfach verloren gehen. Vor allem wird an Bord für jedes Alter und jeden Geschmack etwas geboten.
Rebekka EURESAreisen

Rebekka Schmits

Ist verrückt nach Meer und auf den Ozeanen zu Hause

Die gebürtige Nordrhein-Westfälin lebt heute an der Saar. Was nicht etwa daran liegt, dass Rebekka auch schon Flusskreuzfahrten ausprobiert hat – sie verantwortet den Vertrieb von EURESAreisen. Wenn die Reiseverkehrskauffrau nicht im Büro ist, findet man sie vermutlich auf einem Kreuzfahrtschiff. Ihre Erfahrung von mehr als 180 Tagen auf hoher See gibt die Reiseverkehrskauffrau an ihre Familie weiter.
Johannes EURESAreisen

Johannes Nicknig

Wurde in der 4er Innenkabine groß

Während seine Klassenkameraden ihre ersten Tanzschritte in den Mini Discos mediterraner Club-Hotels übten, schnupperte Johannes bereits Seeluft. Mit seinen Eltern und seiner Schwester unternahm er eine AIDA Kreuzfahrt nach der anderen. Es kam, wie es kommen musste: Als Student gründete er mit Kommilitonen ein Unternehmen und entwickelte ein Online-Reiseportal für AIDA Reisen. EURESAreisen war geboren.
Maskottchen ULF EURESAreisen

ULF

Ist fotogener als die Kinder unserer KollegInnen

ULF ist klein, blau, süß – und seit jeher unser Büro-Maskottchen. Weil wir wenig davon halten, unsere eigenen Kinder öffentlichkeitswirksam abzulichten, nehmen wir ULF immer wieder mit an Bord. Er hat dann die Ehre, die Kinderbereiche auszuprobieren und mit unseren Teammitgliedern für Bilder zu posieren. Was ihm aber nichts ausmacht, im Gegenteil.

Schauen Sie doch mal vorbei

  • Addresse

    Graf-Siegfried-Straße 6
    54439 Saarburg
  • Telefon

    06581 999 66 95
  • Email

Sie haben Themenwünsche oder Fragen?

Gerne bereiten wir ein Thema auf, das Sie interessiert. Nutzen dafür bitte folgendes Formular.

Sollten Sie Fragen zur Buchung einer Reise haben, erreichen Sie die Kreuzfahrt-Experten von EURESAreisen täglich unter:

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende/Feiertage: 10-15 Uhr

© 2017 - 2018 | EURESA Consulting GmbH