Familie an Bord

Aktuelle Reiseinfos: Was Familien wissen müssen

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Reisebeschränkungen müssen die Reedereien leider immer wieder ihre Reisepläne anpassen. Im Folgenden finden Sie die aktuellen Reiseinformationen von AIDA und TUI Cruises. Zudem werfen wir einen Blick auf die umfangreichen Gesundheitskonzepte, die auf zukünftigen Kreuzfahrten für die Sicherheit der Passagiere sorgen.


Video

Wie hat sich die Corona-Pandemie bisher auf die Kreuzfahrt-Welt ausgewirkt? Im folgenden Video blicken wir auf die Ereignisse bei AIDA und TUI Cruises im Jahr 2020 zurück:

AIDA Cruises: Absagen und Änderungen im Überblick

Im November und Dezember 2020 waren AIDAperla und AIDAmar zu den Kanarischen Inseln aufgebrochen. Da jedoch der Lockdown in Deutschland verlängert wurde und mit diesem auch verschärfte Maßnahmen in Kraft traten, hat AIDA die Kreuzfahrt-Saison nun bis Anfang März 2021 unterbrochen. Zudem gab es bereits Änderungen und Absagen für die Sommersaison 2021, da sich die Fertigstellung von AIDAcosma verzögert.

Absagen in der AIDA Wintersaison 2020/21

Folgende Reisen in der Wintersaison 2020/21 können nicht wie geplant stattfinden:

  • Kanaren-Reisen mit AIDAperla und AIDAmar bis Ende Februar 2021
  • Orient-Reisen mit AIDAprima bis April 2021 (inkl. Transreise nach Mallorca)
  • Mittelmeer-Reisen mit AIDAstella bis Ende Februar
  • Transreise von Palma de Mallorca nach Hamburg mit AIDAsol ab 19. Februar 2021
  • Norwegen-Reisen mit AIDAcara bis einschl. 06. März und mit AIDAaura bis einschl. 27. März 2021
  • Karibik (inklusive Transreisen) mit AIDAdiva, AIDAluna und AIDAperla
  • Südliches Afrika (inklusive Transreisen) mit AIDAmira
  • Südostasien (inklusive Transreisen) mit AIDAbella und AIDAvita
  • Indischer Ozean (inklusive Transreisen) mit AIDAblu

Welche Kompensationsmöglichkeiten stehen betroffenen Kunden zur Verfügung?

Betroffene Kunden können auf eine andere AIDA Reise umbuchen und erhalten dafür ein attraktives Bordguthaben. Wer dies nicht in Anspruch nehmen möchte, erhält die bereits geleisteten Zahlungen vollständig entsprechend der gewählten Zahlungsart zurückerstattet.

Wie geht es weiter?

AIDA Cruises hofft, die Kreuzfahrt-Saison ab 06. März 2021 wieder aufnehmen zu können. Dann soll AIDAstella zu ihrer ersten Mittelmeer-Reise aufbrechen. AIDAsol startet an diesem Tag ihre Fahrt zu den Metropolen Nordeuropas.

Sie haben eine Frage oder möchten, dass wir ein bestimmtes Thema aufbereiten? Senden Sie uns doch einfach Ihre Kreuzfahrt-Frage oder Ihren Themenwunsch!

Absagen und Änderungen in der AIDA Sommersaison 2021

Für die Sommersaison 2021 haben sich einige Änderungen im Fahrplan ergeben:

  • AIDAcosma wird bis Oktober 2021 ersetzt durch AIDAnova
  • AIDAnova wird im Mittelmeer ersetzt durch AIDAperla
  • AIDAperla wird in Nordeuropa ersetzt durch AIDAsol
  • AIDAmira wird im Mittelmeer ersetzt durch AIDAblu
  • AIDAmira wird dafür andere, noch nicht bekannte Routen fahren

Zudem musste Reisen abgesagt werden:

  • Reisen mit AIDAcara vom 01.10. bis 23.10.2021
  • Reisen mit AIDAmira vom 25.04. bis 04.05.2021 | 25.04. bis 11.05.2021
  • Reisen mit AIDAperla vom 15.10. bis 25.10.2021 | 25.10. bis 04.11.2021 | 25.10. bis 11.11.2021
  • Reisen mit AIDAsol vom 16.05. bis 25.05.2021 | 06.06. bis 15.06.2021 | 02.07. bis 11.07.2021 | 11.07. bis 23.07.2021 |
    23.07. bis 01.08.2021 | 01.08. bis 13.08.2021 | 13.08. bis 22.08.2021 | 22.08. bis 03.09.2021 | 03.09. bis 12.09.2021 |
    12.09. bis 24.09.2021 | 24.09. bis 03.10.2021 | 03.10. bis 15.10.2021

Welche Kompensationsmöglichkeiten stehen betroffenen Kunden zur Verfügung?

Wer von den Absagen im Sommer 2022 betroffen ist, erhält die bisher geleisteten Zahlungen in Forms eines Reiseguthabens plus 10 Prozent Bonus. Dieses kann bis 31. Dezember 2021 eingelöst werden. Auf Wunsch wird stattdessen auch der Reisepreis (ohne Bonus) zurückerstattet.

Mehr Flexibilität für zukünftige AIDA Reisen

Damit Sie trotz der unsicheren Lage nicht auf Ihren Traumurlaub verzichten müssen, gewährt AIDA Cruises mehr Flexibilität bei Neubuchungen bis zum 31. Januar 2021. Das sogenannte AIDA Versprechen gilt für Abfahrten bis 31. Oktober 2021 und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Bei der Neubuchung einer Kreuzfahrt fällt lediglich eine Anzahlung von 50 Euro auf den Reisepreis* an.
  • Die Restzahlung des Reisepreises muss erst 30 Tage vor Reisebeginn erfolgen.
  • Eine einmalige kostenfreie Umbuchung ist bis 30 Tage (AIDA PREMIUM und AIDA PREMIUM All Inclusive) beziehungsweise 60 Tage (AIDA VARIO und AIDA Pauschal All Inclusive) vor Reisebeginn möglich.
  • Bei Vorlage eines positiven COVID-19-Tests ab 14 Tage vor Reisebeginn bis zum Abfahrtstag kann die Reise sogar kurzfristig einmalig ohne anfallende Kosten umgebucht werden.

*Ausnahme: Reisen mit AIDAbella am 30.09.2021, AIDAcosma am 23.10.2021, AIDAsol am 25.10.2021 (37-, 84-Täger sowie Weltreise mit AIDAsol) und AIDAvita am 30.10.2021

Info

Auf unserem Portal Rabatt-Schiff informieren wir Sie über die Zielgebiete der Sommersaison 2021. Finden Sie Ihre Traumreise und profitieren Sie bei der Buchung vom AIDA Versprechen!

TUI Cruises: Absagen im Überblick

Folgende Mein Schiff Reisen mussten abgesagt werden:

  • die Reisen der Mein Schiff 1 bis einschließlich Abreise 05. April 2021
  • die Reisen der Mein Schiff 2, 3 und 4 bis Ende März 2021
  • die Reisen der Mein Schiff 5 und 6 bis Ende Februar 2021
  • die Reisen der Mein Schiff Herz bis einschließlich Abreise 03. März 2021
Info

Von den Absagen ausgenommen sind die Blauen Reisen der Mein Schiff 1 und 2! Mehr zu den Kreuzfahrten erfahren Sie im Beitrag auf unserem Portal Mein Schiffsexperte.

Welche Kompensationsmöglichkeiten stehen betroffenen Kunden zur Verfügung?

Kunden, die von den neuen Absagen vom 21. Januar 2021 betroffen sind, können bis 05. Februar umbuchen und erhalten dabei 10 Prozent Rabatt. Findet keine Umbuchung statt, wird ab dem 08. Februar 2021 ein Reiseguthaben ausgestellt.

Das Mein Schiff Reiseguthaben besteht aus den bereits geleisteten Zahlung für die abgesagte Reise und kann wie ein Zahlungsmittel für die Buchung der nächsten Kreuzfahrt eingesetzt werden. Bei der Umbuchung bis zu einer bestimmten Frist können die Kunden zusätzlich von den folgenden Vorteilen profitieren:

  • 10 % Ermäßigung auf die neue Reise, wenn das Reiseguthaben bis zum 30. Juni 2021 eingelöst wird*
  • 5 % Ermäßigung auf die neue Reise, wenn das Reiseguthaben bis zum 31. Dezember 2021 eingelöst wird

*gültig für Reiseabsagen ab dem 01. Januar 2021; für Reiseabsagen in 2020 endete die Frist am 31. Dezember 2020

Info

Alternativ ist auch eine Auszahlung von Anzahlungen beziehungsweise Mein Schiff Reiseguthaben möglich.

Flexible Umbuchungsbedingungen für Mein Schiff Reisen

Auch TUI Cruises kommt den Kunden bei Neubuchungen entgegen. So können Mein Schiff Kreuzfahrten mit Abreisedatum bis zum 30. April 2021 bis spätestens fünf Tage vor Reisebeginn einmalig kostenfrei umgebucht werden. Dies gilt unabhängig vom gewählten Preismodell. Ausgenommen sind lediglich die Blauen Reisen.


Sie sind auf der Suche nach einer Familien-Kreuzfahrt? Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot! Nutzen Sie dafür einfach das hier verlinkte Formular oder rufen Sie uns an – Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 06581 999 66 95 (werktags von 9-18 Uhr).

AIDA & TUI Cruises Gesundheitskonzepte

Um die Sicherheit der Gäste und Crew auf den zukünftigen Kreuzfahrten zu gewährleisten, haben AIDA und TUI Cruises umfangreiche Gesundheitskonzepte entwickelt.

Covid-19-Test vor Reisebeginn

Um bereits vor dem Reisestart für die größtmögliche Sicherheit zu sorgen, benötigt jeder Passagier ab sechs Jahren sowohl bei AIDA als auch bei TUI Cruises ein negatives COVID-19-Testergebnis. Dafür kooperieren die beiden Reedereien mit den Helios Kliniken sowie den Centogene Testcentern an den Flughäfen Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf und Berlin. Somit können sich die Kunden dort kostenfrei testen lassen. Alternativ kann der Test auch beim Hausarzt oder in einem anderen Testcenter vorgenommen werden. In diesem Fall müssen die Kosten dafür selbst getragen werden - TUI Cruises Kunden erhalten dafür jedoch ein Bordguthaben von 55 Euro zum Reisebeginnn.

Angepasste Kapazitäten & Hygienestandards

Die Gästekapazität der Schiffe wurde bei AIDA und TUI Cruises verringert. Auch in den öffentlichen Bereichen an Bord ist die Maximalanzahl an Personen reduziert. So wird gewährleistet, dass ausreichend Abstand zueinander gehalten werden kann. Überall an Bord muss ein Mindestabstand von 2,5 Metern beachtet werden. Wenn dieser nicht eingehalten werden kann, gilt in den Innenbereichen eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Die Schiffe werden vor und während der Reisen gründlich gereinigt und desinfiziert. An Bord stehen den Gästen zudem Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Des Weiteren ist natürlich auch die Frischluftzufuhr in den Schiffsbereichen gewährleistet.

Video

EURESAreisen Mitarbeiterin Rebekka war an Bord der Mein Schiff 2 und berichtet von ihren Erfahrungen:

Medizinische Versorgung an Bord

Bereits vor der Einschiffung werden bei AIDA und TUI Cruises Gesundheitstests und Temperaturchecks vorgenommen. Zudem ist die medizinische Versorgung an Bord gewährleistet. Das medizinische Personal der Bordhospitäler wurde im Umgang mit Covid-19 geschult. Sollte ein Covid-19-Fall auftreten, wird nicht das gesamte Schiff in Quarantäne gestellt. Stattdessen werden lediglich der/die Betroffene sowie die direkten Kontaktpersonen isoliert, bis die Ergebnisse vorliegen. Fällt der Coronatest positiv aus, organisiert das medizinische Personal in Absprache mit den zuständigen Landesbehörden die Ausschiffung und kümmert sich um die Versorgung.

Sicherheitsvorkehrungen bei der Kinderbetreuung

Ein wichtiger Aspekt für Familien ist natürlich das Betreuungsangebot an Bord. Im AIDA Kids Club sind Kinder von sechs bis elf Jahren willkommen. Sie können in ihren Altersgruppen am dreistündigen Kids Programm teilnehmen. Dieses findet jeweils vormittags und nachmittags statt. Für Kinder von drei bis fünf Jahren und einen Elternteil gibt es täglich eine betreute Spielzeit im Kids Club. Eine Reservierung im MyAIDA Bordportal ist zu empfehlen, da die Kapazitäten den Sicherheitsmaßnahmen angepasst wurden. Kinder ab sechs Jahren müssen im Kids Club einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Zudem findet vorab für alle Kinder ein Gesundheitscheck (Fierbermessen, Hygienemaßnahmen, usw.) statt. Informationen zu Abstandsregeln und ähnlichem werden den Kleinen kindgerecht vermittelt. Der Mini Club für die jüngsten Seefahrer ist vorerst leider geschlossen.

Bei TUI Cruises sieht es wie folgt aus: Die Betreuung im Kids-Club - Insel der Seeräuber sowie in der Sturmfrei - Teenslounge steht auch weiterhin zur Verfügung. Das Angebot wird gemäß den verstärkten Gesundheits- und Sicherheitsstandards ausgerichtet. Aufgrund der verringerten Kapazitäten ist die Teilnehmeranzahl begrenzt und der Aufenthalt zeitlich beschränkt.

Info

Sie möchten mehr Videos rund um das Thema Kreuzfahrten sehen? Dann abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.

Sicherheitsvorkehrungen in den Restaurants

Natürlich müssen Sie während Ihrer Reise nicht auf leckeres Essen und erfrischende Getränke verzichten. In den Restaurants sehen die Regelungen wie folgt aus: Vorerst wird es an Bord der Kussmundschiffe keine Buffets geben. Stattdessen werden die Speisen auch in den Buffetrestaurants an den Tisch gebracht. Aufgrund der angepassten Kapazitäten empfiehlt die Reederei eine Tischreservierung über MyAIDA.

An Bord der Mein Schiff Flotte stehen generell deutlich mehr Bedien- als Buffetrestaurants zur Verfügung. An den Buffets sowie an den Getränkestationen gibt nun die Crew die Speisen und Getränke aus. Die Tische stehen mit ausreichend Abstand zueinander, sodass Sie bedenkenlos Platz nehmen können.

Angepasstes Unterhaltungsprogramm

Ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm gehört zu einer Kreuzfahrt einfach dazu. Zum Glück müssen Sie auch in diesen Zeiten nicht darauf verzichten. Allerdings werden auch hier Vorkehrungen zum Schutz der Gäste und Crew eingeführt: Die Unterhaltungsangebote an Bord der Kussmundschiffe werden auf die zusätzlichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen abgestimmt. Wie gewohnt können Sie sich auf mitreißende Shows und weitere Highlights freuen. Auch das Baden im Pool ist weiterhin möglich, sodass vor allem die Kleinen nicht auf den Wasserspaß verzichten müssen. Veranstaltungen wie Poolpartys und Discos finden vorerst nicht statt, da dort der nötige Abstand nicht eingehalten werden kann.

Auch an Bord der Mein Schiff Flotte wird es Unterhaltungsangebote geben. Diese finden ebenfalls in kleineren Gruppen und mit Einhaltung des Mindestabstands statt. Veranstaltungen wie Poolpartys, große Fußballturniere oder Saunabesuche sind – wie auch an Land – vorerst nicht gestattet.

Info

Weitere Informationen zu den Sicherheitskonzepten der Reedereien finden Sie in den folgenden Beiträgen:
AIDA Sicherheitskonzept
Mein Schiff Sicherheitskonzept


Titelbild: © AIDA Cruises

Sie haben Themenideen, Fragen oder
wünschen ein konkretes Angebot?

Gerne bereiten wir ein Thema auf oder senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu. Nutzen Sie dafür bitte folgendes Formular.

Selbstverständlich erreichen Sie die Kreuzfahrt-Experten von EURESAreisen auch täglich unter:

06581 999 66 95

Werktags: 9-18 Uhr

© 2017 - | EURESA Consulting GmbH