• Startseite
  • Babys
  • Babys und Schwangere: Das gilt es bei Kreuzfahrten zu beachten
Mit dem Baby auf große Reise
  • Babys

Babys und Schwangere: Das gilt es bei Kreuzfahrten zu beachten

Sie sind gerade schwanger oder möchten mit Ihrem Kleinkind in See stechen? Kein Problem, wenn Sie ein paar wichtige Hinweise der Reedereien beachten. Im Folgenden zeigen wir, bis zu welcher Schwangerschaftswoche Sie mit einem Kreuzfahrtschiff der Reedereien AIDA, TUI Cruises, MSC oder Costa verreisen dürfen, welches Mindestalter an Bord gilt und was eine Kreuzfahrtreise für die Kleinsten kostet.

Mindestalter der kleinen Gäste

Der deutsche Marktführer AIDA Cruises setzt ein Mindestalter von 6 Monaten fest. Bei Routen, die drei oder mehr Seetage in Folge haben, erhöht sich das Mindestalter auf 12 Monate. TUI Cruises, Deutschlands zweiter großer Anbieter für Kreuzfahrtreisen, geht mit der Altersbeschränkung für Kinder genauso um wie AIDA Cruises, ebenso die italienische Reederei Costa.

Kleinkinder an Bord
Kreuzfahrtreise mit Kleinkindern

Bilder (v.l.n.r.): ©TUI Cruises, ©AIDA

Anders als bei den aufgeführten Reedereien verhält es sich mit MSC. Dort gibt es kein festgesetztes Mindestalter. Auf Nachfrage wird grundsätzlich ein Alter von 6 Monaten empfohlen. Einen Hinweis zu aufeinanderfolgenden Seetagen gibt es nicht.

Auf einen Blick

Grundsätzlich gilt: Kleinkinder können ab einem halben Jahr mit auf Kreuzfahrtreise gehen. Folgen drei oder mehr Seetage aufeinander, sollte Ihr Kind mindestens 12 Monate alt sein.

Wieso gibt es ein Mindestalter?

Dass es ein Mindestalter gibt, hängt mit der Sicherheit des Kindes zusammen. In den Bordhospitälern stehen Ärzte zur Verfügung und die Räumlichkeiten sind umfangreich ausgestattet, jedoch sind diese Ausstattungen nicht auf die Kleinsten unter uns abgestimmt. Um Ihr Baby keiner gesundheitlichen Gefährdung auszusetzen, sprechen die Reedereien die Empfehlungen bezüglich des Mindestalters aus.

Gibt es auch ein Mindestalter bei Fluggesellschaften?

Ja, auch bei Fluggesellschaften gibt es ein Mindestalter für Babys. Dieses unterscheidet sich jedoch deutlich vom angegebenen Mindestalter bei Kreuzfahrtreisen. Je nach Fluggesellschaft muss das Baby mindestens 8-15 Tage alt sein. Demnach stellt die An- und Abreise mit dem Flugzeug zu Ihrer Kreuzfahrtreise keine Barriere dar.

Kostenfrei auf große Reise

Ein wichtiger Punkt bei einer Urlaubsplanung sind die Kosten, die auf die Familie zukommen. Umso schöner ist es, dass Reedereien familienfreundliche Preise anbieten. Konkret bedeutet das für Babys:

Bei AIDA Cruises reist ein Baby unter 2 Jahren kostenlos in der Kabine der Eltern mit. Bei einer Flugreise fliegt das Kleinstkind bis 2 Jahre ebenfalls kostenfrei mit. Beachten Sie jedoch, dass, wenn Ihr Kind während der Reise zwei Jahre alt wird, für den Rückflug anteilige Kosten entsprechend der Darstellung beim jeweiligen An- und Abreisepaket anfallen.

TUI Cruises behandelt die Thematik ähnlich wie AIDA. Bis zum vollendeten 2. Lebensjahr reisen Babys kostenfrei mit. Gleiches gilt auch für eine Flugreise, es sei denn, das Kleinkind wird während der Reise 2 Jahre alt. Dann gilt das Alter beim Rückflug als maßgeblich und es fällt der Kinderbasispreis an.

Babys sind an Bord willkommen
Mit dem Nachwuchs die Welt entdecken

Bilder: ©AIDA

Bis zum 2. Lebensjahr reisen Kleinkinder bei Costa, wie auch bei AIDA und TUI Cruises, kostenlos in der Kabine der Eltern mit. Unternehmen Sie mit Ihrem Baby eine Flugreise und buchen diese über Costa Kreuzfahrten, fallen für das Kleinkind Flugkosten an. Einen Pauschalpreis gibt es nicht, die Kosten hängen von den ausgewählten Routen und Zielen ab.

MSC Kreuzfahrten handhabt die Kostenfrage wie Costa: Kinder unter 2 Jahren reisen immer in der Kabine von zwei Vollzahlern kostenlos mit. Wenn Ihr Kind über 2 Jahre alt ist, gibt es viele Termine, zu denen Kinder bis 17,99 Jahre kostenfrei mitreisen können. Für Kleinkinder bis 2 Jahre fallen 10 Prozent des Flugpreises für die An- und Abreise an.

Auf einen Blick

Generell lässt sich sagen, dass Kinder bis 2 Jahre kostenfrei in See stechen. Bei der Buchung einer Kreuzfahrtreise sollten Eltern jedoch die Kosten für die An- und Abreise bedenken, die gegebenenfalls hinzukommen könnten. Ein pauschaler Preis hierfür kann allerdings nicht genannt werden.

Schwangerschaft

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Für die vier Reedereien AIDA, TUI Cruises, Costa und MSC Kreuzfahrten gilt im Umgang mit Schwangeren: Sicherheit geht vor. Entscheidend für die Teilnahme an einer Kreuzfahrtreise ist die Schwangerschaftswoche, in der Sie sich zum Reisezeitpunkt befinden. Bei AIDA, Costa und MSC heißt es: Wenn Sie bei Reiseende in der 24. Schwangerschaftswoche oder darüber hinaus sind, können Sie nicht an der Reise teilnehmen. Bei TUI Cruises gilt dies bereits bei Reisebeginn. Wenn Sie also mit dem Beginn Ihrer Kreuzfahrtreise in der 24. Schwangerschaftswoche oder darüber hinaus sind, können Sie die Reise nicht antreten.

Somit sind sich die Reedereien sehr einig und als Faustregel lässt sich festhalten, dass Kreuzfahrtreisen bis zur 24. Schwangerschaftswoche möglich sind. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass Sie vor der Reise mit Ihrem Arzt über die Reisetauglichkeit sprechen sollten.

Der Grund, wieso Sie nur bis zur 24. Schwangerschaftswoche mitreisen können, liegt in der Sicherheit begründet. Die medizinischen Einrichtungen und Ausrüsten sind an Bord zwar sehr gut, jedoch sind diese nicht für die Durchführung einer Geburt ausgestattet beziehungsweise haben diese keine ausreichenden Möglichkeiten, wenn es zu ernsthaften Komplikationen während der Schwangerschaft kommt.

Übersichtstabelle

Sie sehen – es gibt viele Informationen rund um eine Kreuzfahrtreise mit einem Kleinkind beziehungsweise während der Schwangerschaft. In nachstehender Tabelle haben wir noch mal die wichtigsten Punkte aufgelistet:

  AIDA Cruises TUI Cruises Costa Kreuzfahrten MSC Kreuzfahrten
Mindestalter (weniger als 3 Seetage) 6 Monate 6 Monate 6 Monate Kein Mindestalter
Mindestalter (mehr als 3 Seetage) 12 Monate 12 Monate 12 Monate Keine Angaben
Kosten Schiffsreise (bis zum 2. Geburtstag; mit zwei Erwachsenen) Kostenfrei Kostenfrei Kostenfrei Kostenfrei
Kosten Flugreise (bis zum 2. Geburtstag) Kostenfrei Kostenfrei Kosten abhängig von Reise 10 Prozent des regulären Flugpreises
Schwangerschaft an Bord Bei Reiseende nicht weiter als 24. SSW Bei Reisebeginn nicht weiter als 24. SSW Bei Reiseende nicht weiter als 24. SSW Bei Reiseende nicht weiter als 24. SSW

Titelbild: ©AIDA

Sie haben Themenwünsche oder Fragen?

Gerne bereiten wir ein Thema auf, das Sie interessiert. Nutzen dafür bitte folgendes Formular.

Sollten Sie Fragen zur Buchung einer Reise haben, erreichen Sie die Kreuzfahrt-Experten von EURESAreisen täglich unter:

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende/Feiertage: 10-15 Uhr

© 2017 - 2018 | EURESA Consulting GmbH