• Startseite
  • Babys
  • Kofferpacken leicht gemacht: Mit Baby auf AIDA Kreuzfahrt
Baby sitzt im Koffer

Kofferpacken leicht gemacht: Mit Baby auf AIDA Kreuzfahrt

Ein Urlaub mit Baby stellt Eltern vor ganz neue Herausforderungen. Gerade wenn es vielleicht das erste Mal ist, dass der Nachwuchs eine (Kreuzfahrt)-Reise unternimmt. Damit das Kofferpacken leichter von der Hand geht, haben wir eine Liste mit Dingen zusammengestellt, die Eltern unbedingt in den Koffer einpacken sollten. Zudem zeigen wir, was man an Bord über AIDA reservieren und nutzen kann, sodass gerade sperrige Gegenstände zu Hause bleiben können.

Und los: Kofferpacken wird zum Kinderspiel

Die Jüngsten unter uns haben ganz besondere Bedürfnisse, die auch im Urlaub gestillt werden wollen. Obwohl AIDA gerade auf den neueren Schiffen AIDAprima, AIDAperla und AIDAnova immer mehr auf die Anforderungen der jungen Gäste eingeht, sollten verschiedene Gegenstände mit auf Kreuzfahrt genommen werden: von Kleidung über Spielzeug bis hin zu Ausweisdokumenten, Reisevollmachten und einer Reiseapotheke. Die wichtigsten haben wir in nachstehender Packliste zusammengetragen.

Kofferpacken leicht gemacht durch Packliste: Mit Baby auf AIDA Kreuzfahrt
Infografik zum Download

Info

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass es zwar immer mal wieder Windeln im Bordshop zu kaufen gibt, jedoch gibt es diese nicht immer in allen Größen oder von verschiedenen Herstellern. Aus diesem Grund empfehlen wir, stets ausreichend viele Windeln der Marke einzupacken, die Ihr Baby auch zu Hause gut verträgt.
An Bord von AIDAprima, AIDAperla und bald auch AIDAnova gibt es die Baby Corner, die Babynahrung zur Verfügung stellen. Welche Leckereien es für die Kleinen gibt, haben wir in unserem Beitrag zusammengetragen. AIDA garantiert jedoch nicht, dass zu jeder Zeit ausreichend viel Babykost vorrätig ist.

Pack-Tipps

  • Individuelle Packliste schreiben. Unsere Packliste dient als allgemeine Grundlage, die Sie gerne ausbauen können! Wie viele Windeln braucht Ihr Kind? Gibt es bestimmte Medikamente, die nicht fehlen dürfen? Welche Kleidungsstücke müssen auf jeden Fall in den Koffer?
  • Frühzeitig mit Kofferpacken beginnen. So können Sie verschiedene Dinge, die Ihnen immer mal wieder einfallen, bereits einige Wochen vor dem Urlaub an einem Ort platzieren. So fallen Ihnen sicherlich immer wieder Sachen ein, die Sie auf der Packliste ergänzen können.
  • Damit allerlei Babyutensilien an einem Platz sind, bieten sich auch auf Kreuzfahrtreisen klassische Wickeltaschen an. Dort können Sie die Wickelunterlage, Windeln, Feuchttücher etc. für den Nachmittag am Pooldeck oder während eines Landgangs gut verstauen.
  • Planen Sie die Baby-Kleidung für jeden Tag durch. Sollte beim Spielen oder Essen dennoch die Kleidung des Babys oder Ihre schmutzig werden, ist das kein Problem, denn an Bord der AIDA Schiffe gibt es Waschsalons, wo Sie Schmutzwäsche selbstständig reinigen können.
Koffer mit EURESAreisen Kofferband im Flur von AIDA
Mutter mit Kind im Mini Club

Bilder v.l.: ©EURESAreisen, ©AIDA

Diese Dinge können Sie an Bord ausleihen

AIDA ist bemüht, dass sich Eltern und der Nachwuchs gleichermaßen an Bord wohlfühlen. Damit der Koffer nicht zu schwer oder das Gepäck zu sperrig wird, bietet die Reederei verschiedene Gegenstände zum Verleih an.

Babyphone

Aufgrund der Stahlbauweise des Schiffes kann es sein, dass das normale Babyphone von zu Hause an Bord nicht voll funktionsfähig ist. Auch Apps, die das klassische Babyphone ersetzen können, sind nicht immer zuverlässig. Zudem können, falls Sie kein AIDA Internet-Paket, durch die Nutzung der Apps hohe Kosten entstehen.

Aus diesen Gründen ist es ratsam, rechtzeitig vor der Abreise ein Babyphone über das Online-Portal MyAIDA zu reservieren. Ein Tag kostet 6 Euro, 7 Tage insgesamt 33,60 Euro. Zusätzlich fällt eine einmalige Kaution in Höhe von 65 Euro an, die auf Ihrem Bordkonto verbucht wird. Der Betrag wird Ihnen bei der Rückgabe erstattet.

Info

Wer den Verleih über MyAIDA in Anspruch nimmt und noch vor der Reise reserviert, kann von einem Online-Vorteil von bis zu 20 % profitieren!

Buggy-Verleih

Urlaubsabenteuer erwarten die Familie nicht nur an Bord der AIDA Flotte, sondern auch während der Landausflüge. Damit den Erkundungstouren nichts im Wege steht, können Sie über MyAIDA den Kinderwagen bereits vor der Reise reservieren. Dieser kostet für 7 Tage rund 30 Euro. Vor Ort können Sie den Buggy auch nur für einzelne Tage ausleihen. Hinzu kommt eine Kaution von 60 Euro, die auf Ihrem Bordkonto verbucht wird. Die Rückerstattung erfolgt, wenn der Buggy in einwandfreiem und sauberen Zustand zurückgegeben wird.

Selbstverständlich können Sie auch Ihren Buggy von zu Hause mitbringen. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass gegebenenfalls nicht alle Modelle, wie zum Beispiel Zwillings-Buggys, durch die Kabinentüre passen.

Info

Buggys sind stets in der Kabine unterzubringen, unabhängig davon, ob es sich um einen AIDA Buggy oder privaten Kinderwagen handelt. Das Abstellen in öffentlichen Bereichen des Schiffes ist aus Brandschutz- und Sicherheitsgründen nicht gestattet.

Ausleihbarer Buggy von AIDA
Koffer stehen vor AIDA Schiffen

Bilder: ©EURESAreisen

Windeleimer

Zu Babys gehören volle Windeln unweigerlich dazu, sodass die Entsorgung dieser auch während einer Kreuzfahrtreise ein Thema ist. Bereits vor der Reise können Sie über MyAIDA kostenfrei einen Windeleimer reservieren. Dieser ist mit dem durchdachten Windeltwister ausgestattet, damit unangenehme Gerüche und verschmutze Windeln keine Chance auf Ihrer Kabine haben.

Reisen Sie mit einem Kleinkind unter 2 Jahren, so steht automatisch ein Windeleimer auf Ihrer Kabine bereit und muss nicht extra reserviert werden!

Info

Heizgeräte wie Wasserkocher, Tauchsieder oder Infrarotlichtlampen sind an Bord der AIDA Schiffe nicht erlaubt. Damit Sie beispielsweise nachts heißes Wasser auf Ihrer Kabine haben, um gegebenenfalls Nahrung für Ihr Baby zuzubereiten, empfiehlt es sich, eine Thermoskanne mit aufs Schiff zu nehmen. Lassen Sie sich vom Bordpersonal am Abend heißes Wasser einfüllen, damit Sie nachts Ihre Kabine nicht verlassen müssen.
Babynahrung im Glas können Sie gerne von der Crew aufwärmen lassen oder selbstständig in den Baby Cornern erhitzen.

Babywannen

Babywannen können Sie nicht im Vorfeld reservieren, jedoch vor Ort an Bord an der Rezeption ausleihen.

Babybett

Nach einem abenteuerlichen Urlaubstag fallen selbst die jüngsten Seefahrer müde ins Bett. Für Kleinkinder unter 2 Jahren steht das Babybett automatisch auf der Kabine und muss nicht reserviert werden. Für Kleinkinder ab 2 Jahre kann dieses kostenfrei über MyAIDA reserviert werden, sodass es bereits am Anreisetag zur Verfügung steht. Beachten Sie, dass in Innenkabinen kein Babybett aufgestellt werden kann (Ausnahme: AIDAmira). Sie möchten Ihr Babybett von zu Hause mitbringen? Kein Problem, bei einer Kreuzfahrt mit AIDA darf man das eigene Babybett mit auf Reisen nehmen.

Bei VARIO Buchungen ist die Reservierung erst nach Zuteilung der Kabine, also circa 6 Wochen vor Reisebeginn, möglich. Die Reservierung wird durch das Kundencenter geprüft. Erst anschließend erhalten Sie eine verbindliche Bestätigung.

Titelbild: ©Kristin Gründler - stock.adobe.com

Sie haben Themenwünsche oder Fragen?

Gerne bereiten wir ein Thema auf, das Sie interessiert. Nutzen dafür bitte folgendes Formular.

Sollten Sie Fragen zur Buchung einer Reise haben, erreichen Sie die Kreuzfahrt-Experten von EURESAreisen täglich unter:

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende/Feiertage: 10-15 Uhr

© 2017 - 2018 | EURESA Consulting GmbH